AKNE NACH 30

Sie schauen wieder in den Spiegel und fragen, woher diese Pickel ist? Vielleicht ist das Akne. Sie denken, es ist unmöglich, weil Sie schon eine reife Frau sind? Es stellt sich jedoch heraus, dass diese Krankheit bei Erwachsenen ebenfalls auftritt. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, sie zu behandeln.

Wir haben Akne vor allem mit den Jugendlichen assoziiert. Es stellt sich jedoch heraus, dass das keine Regel ist, denn Akne betrifft heutzutage immer häufiger auch Personen nach 30. Lebensjahr, vor allem Frauen. Diese Art der Akne heißt Erwachsenen-Akne und ist in der Regel sehr schwierig zu behandeln. Warum ist es so schwierig die Akne bei den Menschen nach 30. Lebensjahr zu behandeln? In erster Linie ist unser Körper daran schuldig. Dafür sind in der Regel Hormone verantwortlich (z.B. zweite Phase des Menstruationszyklus bei Frauen). Nicht ohne Bedeutung ist auch eine ungesunde Ernährung.

Give a Comment