Beauty-Abend mit Freundinnen – schenken Sie sich etwas Entspannung

Für einen Freund sind wir natürlich immer schön. Es lohnt sich jedoch, für die natürliche Schönheit zu sorgen. Nichts hat einen so guten Einfluss auf unser Aussehen wie ein angenehmer Beauty-Abend mit Freundinnen. Pyjamas, Gesichtsmasken, ein guter Film und eine gute Laune – das sind notwendige Elemente des Beauty-Abends. Was brauchen Sie noch? Checken Sie unten, wie Sie sich auf eine Beauty-Party vorbereiten sollen.

Ein Beauty-Abend mit Freundinnen ist eine bessere und bestimmt billigere Idee als ein Besuch in einem Wellnesszentrum. Es ist unnötig, viel Geld für teure Behandlungen auszugeben – bereiten Sie einfach angemessene Kosmetikprodukte vor, laden Ihre Freundinnen ein und verbringen eine angenehme Zeit in netter Begleitung. Welche Kosmetikprodukte sind unbedingt für einen Beauty-Abend mit Freundinnen?

  1. Kosmetikproben – das ist eine gute Option, weil Kosmetikproben billig sind und Sie können viele unterschiedliche Kosmetikprodukte testen. Auf diese Art und Weise pflegen Sie den ganzen Körper von Kopf bis Fuß, ohne viel Geld auszugeben. Bestellen Sie verschiedene Kosmetikproben: Handcremes, Haaröle, Tonerden, Parfüm, Ampullen usw. Es ist ebenfalls möglich, die Kosmetik selber zu machen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, sorgen Sie für notwendige Zutaten angemessen früh.
  2. Natürliche Öle – während des Beauty-Abends müssen Sie ebenfalls natürliche Pflanzenöle sichern. In diesem Bereich herrscht das konkurrenzlose Arganöl. Wenn Sie aber ein anderes, qualitätsvolles Pflanzenöl besitze, können Sie es zu Masken, Peelings und Fußbädern ruhig zugeben. Natürliche Öle sind ebenfalls eine geniale Nagelpflege. Sie spenden Feuchtigkeit, regenerieren die Nagelplatte, schützen sie  und machen gesund.
  3. Ätherische Öle, Kerzen, Stimmung und Duft – das ist ebenfalls sehr wichtig und macht den entspannenden Beauty-Abend mit Freundinnen ungewöhnlich. Zünden Sie die Duftstäbchen an oder geben ein paar Tropfen ätherisches Öl zur Aromalampe zu und sorgen so für ein erholendes, angenehmes Klima.
  4. Leichte Snacks – während der zahlreichen Beauty-Behandlungen können Sie hungrig werden. Wir raten Ihnen aber ungesunde, schwer verdauliche Speisen ab. Setzen Sie auf leichte, leckere Salaten, Gemüsesäfte, Cocktails und aromatischen Kräutertees. Bereiten Sie gesunde, bunte, nahrhafte Snacks zu, machen natürliches Eis und kaufen Erdbeere. Ein solches Menü macht den Beauty-Abend bestimmt noch angenehmer.

Beauty-Abend mit Freundinnen – welche Behandlungen?

  1. Zur Hilfe den müden Füßen
    An unsere Füße denken wir meistens zu Ende. Es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein, dass sie nach dem ganzen Tag wirklich eine Entspannung brauchen. Die beste Idee im Rahmen der Fußpflege ist ein entspannendes Fußbad. Dazu eine nette Begleitung und eine gute Serie – das ist doch ein perfekter Plan. Vergessen Sie nicht, schäumende Kapseln oder Salz zum Fußbad zuzugeben.
  2. Positive Impulse – Düfte
    Testen Sie gerne das Parfüm? Das ist eine tolle Unterhaltung beim Beauty-Abend mit Freundinnen. Der Geruchssinn liefert viele positive Impulse, deswegen sollen Sie sich mit Parfümproben bewaffnen. Wählen Sie sowohl kultige Düfte als auch Neuheiten der weltbekannten Marken. Gucci Envy, Chanel No. 5, Miss Dior oder Opium YSL warten auf Ihre Nasen! Ein guter Einfall für diese Unterhaltung ist ein Parfüm mit einer Anekdote – jede Frau nimmt auf die Party sein beliebtes Parfüm mit und erzählt eine damit verbundene Geschichte.
  3. Schönheit in Ihren Händen
    Die Pflegerituale für die Hände sind eine gute Idee für das Treffen mit Freundinnen. Machen Sie ein Handpeeling, tragen Sie eine dicke Schicht der Handcreme auf und ziehen kosmetische Handschuhe an. Es ist ebenfalls möglich, die Hände in einem warmen Bad mit ein bisschen Öl und Zitrone zu wässern. Eine solche Mixtur wirkt Wunder!
  4. Gesichtsbehandlungen am Abend
    Ein Gesichtspeeling ist eine sehr gute Behandlung am Abend. Schuppen Sie aber die Gesichtshaut nicht mechanisch, sondern setzen besser auf enzymatische Peelings. Sie werden aufs Gesicht für ca. 15 Minuten aufgetragen und nach der konkreten Zeit mit einem Wattepad entfernt.
    Nach dem Peelen der Haut lohnt es sich, eine Gesichtsmaske zu verwenden. Die beste Wahl wäre die Tuchmaske. Es gibt auf dem Markt viele lustige Tuchmasken, in denen Sie wie Tiere aussehen. Sie können dann wirklich tolle Fotos machen.
    Vergessen Sie auch nicht, Augenpads oder verschiedene Augenmasken zu testen. Die Haut im Augenbereich braucht nämlich eine besondere Sorge.
  5. Haarpflege mit Ölen
    Wenn Sie das angemessene Haaröl schon gewählt haben, tragen Sie es auf die Haare auf. Es soll sowohl die Kopfhaut als auch die ganzen Haarsträhnen vom Ansatz zur Spitze bedecken.
  6. Gutes Gesichtsserum
    In der Nacht braucht die Gesichtshaut eine besondere Unterstützung, weil sie sich dann intensiv regeneriert. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, ein gutes, nährendes, revitalisierendes Gesichtsserum mit Vitamin C, das für jeden Hauttyp in jedem Alter angemessen ist. Ein solches Produkt macht die Gesichtshaut hell, strahlen, frisch und ausgeruht. Nach dem Auftragen des Serums sollen Sie natürlich auch keine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme und keine Augencreme vergessen.

Viel Spaß beim Beauty-Abend mit Freundinnen!