Friseurbehandlungen, die Sie kennen sollten

Trockene, glanzlose und platte Haare? Wenn Ihre Haare ebenfalls so aussehen, sollten Sie für sie unverzüglich sorgen. Nur professionelle Behandlungen verbessern den Zustand Ihrer Kopfhaut und stärken die Haare. Helfen sie auch Ihnen? Prüfen Sie es unbedingt.

Mehr Feuchtigkeit für Haare

Bei der Behandlung wird Wasserdampf verwendet. Zunächst werden die Haare genau gewaschen. Der Friseur trägt dann auf die Haare eine spezielle Maske oder Ampulle auf. Die Kosmetikprodukte werden an den Haar- und Kopfhauttyp angepasst. Die Kundin setzt sich dann unter ein spezielles Gerät, das Wasserdampft erzeugt. Die Wärme öffnet die Schuppenschicht der Haare und die Hautporen, deshalb können die Nährstoffe tief einziehen. Die Behandlung reinigt auch die Haare, verbessert den Blutkreislauf und bekämpft die Bakterien, die für Schuppen und das schnelle Nachfetten der Kopfhaut verantwortlich sind. Der Friseur wäscht dann die Haare mit kühlem Wasser, was die Schuppenschicht schließt. Effekt? Die Haare sind glatt, glanzvoll, mit Feuchtigkeit gut versorgt und gegen Schäden resistent.

Keratin Glättung

Das ist eine ideale Behandlung für Personen, die geschädigte, krause und glanzlose Haare haben. Sie wird sowohl für gefärbte sowie für blondierte Haare empfohlen. Bei der Behandlung wird Keratin verwendet, das ein natürlicher Baustoff von Haaren und Nägeln ist. Dann werden die Haare mit dem Glätteisen geglättet. Der Effekt hält sogar 5 Monate an, und die Haare sind glatt, glanzvoll und lassen sich problemlos stylen. Die Haare sollten Sie erst nach zwei, drei Tagen nach der Behandlung waschen. Verwenden Sie auch spezielle Spülungen mit Keratin und schonende Shampoos.

Joico K-Pak – Regeneration der Haare

Bei der Behandlung werden die Haare genau gereinigt und mit professionellen Kosmetikprodukten gestärkt. Die Joico K-Pak Behandlung besteht aus ein paar Etappen: Reinigung der Kopfhaut mit einem stark reinigenden Shampoo, Glätten der Haaroberfläche mit einer Spülung, Regeneration mit einem Produkt mit 19 Aminosäuren und Auftragen einer Feuchtigkeitsspülung. Die Behandlung dauert in der Regel circa 35 Minuten. Welche Effekte bekommen Sie? Die Haare fühlen sich gleich nach der Behandlung samtweich an, und ihre Spitzen werden vor den Schäden geschützt.

Infrarot-Glätteisen

Bei der Behandlung wird das Infrarot-Glätteisen benutzt, das Ultraschall emittiert. Der Friseur wäscht zunächst die Kopfhaut und trägt auf die Haare ein Pflegeprodukt mit Nährstoffen auf. Dank dem Infrarot-Glätteisen ziehen die Inhaltsstoffe des Produkts tief in die Haarstruktur ein. Effekte? Die Haare sind mit Feuchtigkeit gut versorgt und fühlen sich glatt an. Auch die Haarfarbe ist betont. Die Behandlung sollte alle drei Monate wiederholt werden.